Puddingschnecken

2 Std 15 Min mittel-schwer
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Teig
Trockenhefe 1 Päckchen
Milch 125 ml
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 500 g
Butter 100 g
Eier 2
Salz 1 Prise
Füllung
Vanillepuddingpulver 2 Päckchen
Milch 750 ml
Zucker 5 EL
Fertigstellung
Konfitüre einfach etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
895 (214)
Eiweiß
5,1 g
Kohlenhydrate
34,1 g
Fett
6,2 g

Zubereitung

1.Für den Vorteig die Milch lauwarm werden lassen (Herd oder Mikrowelle) und die Hefe darin auflösen. Etwas des Mehls mit einer Gabel unterschlagen und den Vanillezucker dazugeben und unterrühren. Die Masse an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen, bis sie deutlich an Volumen gewonnen hat.

2.TIPP: zum Gehen stelle ich Hefeteig gerne in den Backofen bei Ober-/Unterhitze unter 50°C eingestellt.

3.Die Butter weich werden lassen (Herd oder Mikrowelle). Das Mehl, den Zucker, die Eier und die Butter mit dem Vorteig verrühren und zu einem glatten Teig verkneten (Knethaken des Mixers). Dann den Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche kneten, bis er glatt und geschmeidig ist. Zugedeckt ca. 30 - 40 Minuten gehen lassen. Er sollte sich wieder deutlich vergrößern.

4.In der Zwischenzeit aus der Milch, dem Puddingpulver und dem Zucker einen dicken Vanillepudding kochen und abkühlen lassen. Immer wieder rühren, damit sich keine Klumpen bilden.

5.Den Teig nochmals kneten und zu einem Rechteck ausrollen. So groß wie ein Backblech, dann klappt das. Den abgekühlten Vanillepudding auf dem Teig verstreichen und dann das Rechteck von der langen Seite her dicht aufrollen.

6.Ein Backblech mit hohem Rand einfetten.

7.Die Rolle in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und diese nebeneinander auf das Backblech legen. Wenn das Blech voll ist, den Kuchen weitere 30 Minuten gehen lassen.

8.Den Kuchen 30 Minuten bei 175 °C (Ober-/Unterhitze) backen, bis er goldbraun ist. Noch heiß mit etwas Konfitüre (ich hab Erdbeer genommen) glasieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Puddingschnecken“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Puddingschnecken“