Kanelbullar

leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Teig
Weizenmehl 400 g
Milch 150 ml
Ei 1
Kardamomkapseln 1 TL
Salz 2 Prisen
Butter 75 g
Zucker 65 g
frische Hefe 21 g
Füllung
flüssige Butter 100 g
Rohrohrzucker 130 g
gemahlener Zimt 2 TL
Sonst
Ei, verquirlt 1
Hagelzucker etwas

Zubereitung

Teig

1.Die Kardamomkapseln im Mörser grob zerstossen und zu der Milch geben, diese einmal aufkochen lassen und den Kardamom darin mindestens 2 Stunden ziehen lassen. Bei mir zieht das immer über Nacht, also koche ich die Milch schon einen Tag vor dem Backen auf. Dann die Milch durch ein Sieb abseihen und je die Hälfte in unterschiedliche Schalen geben.

2.Die eine Hälfte der Kardamommilch lauwarm erwärmen, die Hefe hineinbröckeln und einen EL Mehl dazugeben, alles gut verrühren, so dass sich die Hefe gut auflöst - diesen Vorteig abgedeckt 15 Minuten ruhen lassen.,

3.In der Zwischenzeit in einer großen Schüssel das Mehl mit dem Zucker und dem Salz vermischen, in die Mitte eine Mulde machen. Die Butter in der anderen Hälfte der Kardamommilch langsam schmelzen lassen, dieses dann die Mulde kippen. Das Ei dazugeben und nun auch den Vorteig dazugeben.

4.Nun alles richtig schön verkneten, bis der Teig sich von selbst von der Schüssel löst. Dieses Teig nun angedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen, das Volumen sollte sich verdoppeln.

Füllung

5.Den Rohrohrzucker mit dem Zimt mischen, die flüssige Butter dazugeben und alles gut verrühren.

Zusammenbau und Backen

6.Nach der Ruhestunde den Teig nochmal kurz durchkneten, halbieren und auf einer bemehlten Arbeitsläche die Teigstücke mit dem Nudelholz zu Rechtecken rollen. Die Rechtecke mit der Zimtfüllung bestreichen und von der langen Seite fest zu einer Rolle rollen.

7.Backbleche (2) mit Backpapier auslegen und von den Teigrollen ca. 2 cm dicke Scheiben abschneiden und diese auf die Backbleche legen. Mit einem Küchentuch abdecken und nochmals 30 Minuten ruhen lassen.

8.In der Zwischenzeit den Backofen auf 250 Grad vorheizen. Dann die Kanelbullar mit dem verquirlten Ei bestreichen und mit etwas Hagelzucker bestreuen und dann je nach gewünschtem Bräunungsgrad auf mittlerer Schiene 6 bis 9 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kanelbullar“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kanelbullar“