Orangenbrot

leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Weizen Mehl Type 550 500 g
Hefe 0,5 Würfel
Zucker 1 TL
Milch lauwarm 100 ml
Orangensaft frisch gepresst 100 ml
Orangenschale etwas
Joghurt 100 g
Ei 1
Butter weich 50 g
Kastenform 30 cm 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1109 (265)
Eiweiß
7,0 g
Kohlenhydrate
45,3 g
Fett
5,9 g

Zubereitung

1.Das Mehl in eine Schüssel sieben und eine Mulde hineindrücken. Die Hefe in die Mulde bröseln und mit dem Zucker und etwas Milch verrühren. An einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen.

2.Die restliche Milch, den Orangensaft, die Orangenschale, den Joghurt, das Ei und die Butter zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten.

3.Zugedeckt, oder in der Tupperschüssel, verschlossen, im 50° warmen Ofen ca. 30-45 Minuten gehen lassen. Der Teig sollte sich danach deutlich vergrößert haben. Ansonsten die Ruhezeit verlängern.

4.Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen.

5.Die Kastenform ausfetten.

6.Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche noch einmal durchkneten, zu einer Rolle formen und in die Form legen. Zugedeckt noch mal 30 Minuten gehen lassen.

7.Das Brot im heißen Ofen auf der unteren Schiene 30 Minuten goldbraun backen.

8.Herausnehmen, kurz in der Form abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen und komplett auskühlen lassen.

9.Schmeckt am besten zum Frühstück mit einer schönen Marmelade....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Orangenbrot“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Orangenbrot“