Osterbrot Das ist bei uns schon ein Klassiker, darf bei keinem Oster-Brunch fehlen.

Rezept: Osterbrot
Das ist bei uns schon ein Klassiker, darf bei keinem Oster-Brunch fehlen.
348
Das ist bei uns schon ein Klassiker, darf bei keinem Oster-Brunch fehlen.
02:00
55
237732
Zutaten für
1
Personen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für 2 Osterbrote:
600 g
Weizenmehl Type 405
1 Würfel, 42 g
frische Hefe
0,25 l
Milch
120 g
Butter
70 g
+ 1 EL Zucker
1 TL
Salz
etwas abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
3
Eigelb Größe M
120 g
Rosinen
1
Eigelb zum Besteichen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.03.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1151 (275)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
18,9 g
Fett
20,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Osterbrot

Brot BRÖTCHEN

ZUBEREITUNG
Osterbrot

1
Das Mehl in eine Schüssel sieben, eine Mulde hineindrücken und die Hefe hineinbröckeln. 1 EL Zucker darübergeben. Die Milch erwärmen und 4-5 EL davon über die Hefe geben. Den Vorteig etwa 15 Minuten gehen lassen
2
Dann die abgeriebene Zitronenschale, Zucker, Salz, Eigelb, die in der Milch aufgelöste Butter (lauwarm) dazugeben und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem geschmeidigen Hefeteig verarbeiten. Zugedeckt etwa 20 Minuten gehen lassen.
3
Die Rosinen überbrühen und abtropfen lassen, nach der Gehzeit unter den Hefeteig kneten und nochmal 20 Minuten gehen lassen.
4
Ein Backblech einfetten und mit Mehl bestäuben. Den Teig halbieren und 2 runde Osterbrote formen. Mit einem Brotmesser ein Kreuz hineinschneiden und nochmal 10 - 20 Minuten abgedeckt gehen lassen.
5
Das Eigelb mit etwas Sahne verrühren und die Osterbrote damit bestreichen.
6
Den Backofen auf 200 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen, die Osterbrote anbacken und die Temperatur auf 190 Grad reduzieren. In etwa 25 - 30 Minuten fertig backen. Die Osterbrote nach etwa der Hälfte Backzeit mit Alufolie abdecken, damit sie nicht zu dunkel werden.
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von Wildimaa
Benutzerbild von Paprilotte

KOMMENTARE
Osterbrot

Benutzerbild von Wildimaa
   Wildimaa
Habe Dein Rezept am Ostersamstag nachgebacken und war vom Resultat mehr als begeistert! Dieses Osterbrot wird bei mir wohl zum Sonntagsbrot! ;-) Liebi Griessli Reto.
Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Liebe Sylvia, ich habe diese beiden Osterbrote gestern nachgebacken, und bin richtig begeistert! Schon der Hefeteig war super geschmeidig und demzufolge sind auch die Brote wunderbar gelungen. Die mache ich auf jeden Fall wieder, auch ohne Ostern. :-) Danke sehr für dieses tolle Rezept! Viele liebe Grüße, Andrea
Benutzerbild von TheCurlyBomber
   TheCurlyBomber
oh den gibt es am SOnntag!!! Mein Frühstück ist gerettet!!! Danke dir für das tolle Rezept. Frohe Ostern!
Benutzerbild von greeneye1812
   greeneye1812
sehen sehr verlockend aus, deine Osterbrote - die würden mir nicht nur zu Ostern schmecken! LG, Hedi
Benutzerbild von Shalimare
   Shalimare
Habe gestern das Rezept ausprobiert und ab heute ist bei uns jeden Sonntag Osterbrot-Tag. Es schmeckt köstlich.*****

Um das Rezept "Osterbrot" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung