Osterbrot nach Mamas Rezept

1 Std 25 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Mehl, Typ 550 1 kg
Eier 2 Stück
Butter 150 g
Hefe Würfel 1 Stück
Milch 500 ml
Salz 0,5 TL
Zucker 100 g
Zitrone unbehandelt 1 Stück
Rosinen 100 g
Mandelstifte 100 g
Zitronat 80 g
Orangenlikör 4 EL
Ei zum Bestreichen 1 Stück
Mehl zum Bearbeiten etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1189 (284)
Eiweiß
4,2 g
Kohlenhydrate
21,6 g
Fett
17,7 g

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
1 Std
Ruhezeit:
1 Std 45 Min
Gesamtzeit:
3 Std 10 Min

1.Rosinen mit dem Orangenlikör vermischen und einige Zeit einweichen.

2.Die Hefe in etwas lauwarmer Milch auflösen und mit einer Prise Zucker verrühren. Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde formen und die aufgelöste Hefe hineingeben, mit etwas Mehl verrühren, mit Mehl bestäuben und ca. 15 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.

3.Die restliche Milch erwärmen, Butter darin zerlassen und mit den Eiern, Zucker, Salz, Zitronenschale, eingeweichten Rosinen, Zitronat und Mandelsplittern zum Mehl geben. Alles miteinander verkneten. Falls der Teig noch zu weich ist, etwas Mehl dazugeben bis er sich vom Schüsselrand löst. Den Teig ca. 45 Min. gehen lassen.

4.Die Hände mit Mehl bestäuben und aus dem Teig entweder zwei Laibe oder vier kleine formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und über Kreuz einschneiden. Mit einem Küchentuch abdecken und weitere 30 Minuten gehen lassen.

5.Ein Ei mit etwas Salz und Zucker verquirlen. Die Osterbrote damit bestreichen. In dem auf 175 °C vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze) für ca. 50 - 55 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Osterbrot nach Mamas Rezept“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Osterbrot nach Mamas Rezept“