Kuchen : Hefezopf mit Rosinen

Rezept: Kuchen : Hefezopf mit Rosinen
Genial zum Kaffee, und lauwarm so was von köstlich. Kein Wunder nehme ich nicht ab ....
15
Genial zum Kaffee, und lauwarm so was von köstlich. Kein Wunder nehme ich nicht ab ....
03:15
17
2116
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Hefezopf
500 Gramm
Mehl gesiebt
250 ml
Milch lauwarm
50 Gramm
Zucker
20 Gramm
Hefe frisch
100 Gramm
Rosinen
70 Gramm
Butter
1 TL
Salz
1 Stk.
Eier Freiland
1 EL
Zitroneschale gerieben
....zum bestreichen
1 Stück
Ei verquirlt
2 EL
Hagelzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.02.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1243 (297)
Eiweiß
6,5 g
Kohlenhydrate
52,2 g
Fett
6,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kuchen : Hefezopf mit Rosinen

Konfitüre Co Exotik 2013
Co Helle Vierfrucht mit Stachelbeere
Konfitüre Co Grapefruit-Orange 2014
Konfitüre Co Kirsche - Aprikose und Aronialikör

ZUBEREITUNG
Kuchen : Hefezopf mit Rosinen

Hefeteig für den Zopf
1
Mehl in eine große Schüssel geben. Milch leicht erwärmen und in einen Rührbecher geben.
2
Zucker und zerbröckelte Hefe dazu und alles zusammen so gut verrühren bis sich die Hefe weitgehend aufgelöst hat.
3
Zitronenschale, oder Bittermandöl, und Eier dazu geben und alles zusammen gut verquirlen. Am besten kurz mit dem Zauberstab, oder Handmixer.
4
Diese Flüssigkeit in einem Schwung zum Mehl gießen, welche Butter und Salz dazu und sofort alles zusammen kräftig verkneten.
5
Ein Vorteig ist nicht notwendig und auch nicht wünschenswert. So lange kneten, bis der Teig elastisch und glatt ist.
6
Von Hand etwa 10 Minuten mit der Küchenmaschine entsprechend weniger. Wer möchte kann natürlich noch Rosinen hinzugeben.
7
Mit einem feuchten Küchenpapier abdecken und um das doppelte aufgehen lassen. (Kann zwei Stunden dauern)
8
Eine Backunterlage mit Mehl bestreuen und den gegangenen Hefeteig darauf geben und diesen von Hand nochmals durchkneten
Formen des Hefezopf`s
9
Den Zopf in drei Strängen flechten. Daraus möglichst lange an den Enden zugespitzte Rollen formen.
10
Untereinander schlingen, ziemlich straff drehen.
11
Den Zopf diagonal auf das gefettete, oder mit Backpapier ausgelegten Backblech geben.
12
Nun ein ganzes Ei sehr gut verquirlen, am besten mit einem Mixer, und eine Prise Zucker und Salz hinzugeben. Das ist sehr wichtig, weil mit Ei bestrichener Zopf dann nicht schwarz beim backen wird.
13
Nach Wunsch schön dick mit Hagelzucker bestreuen. Nochmals 30 Minuten gehen lassen.
14
Den Backofen auf 200 Grad Ober - und Unterhitze vorheizen.
15
Auf mittlerer Schiene 45 Minuten fertig backen (Heißluft 180 Grad)

KOMMENTARE
Kuchen : Hefezopf mit Rosinen

Benutzerbild von Kluger
   Kluger
der sieht köstlich aus LG Christa
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Der Zopf sieht köstlich aus, mit Rosinen eine tolle Idee, dafür von uns verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen LG Detlef und Moni
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
verführerisch lecker dein zopf, du weißt was mir schmeckt.....von mir dafür 5 verdiente ☆☆☆☆☆ liebe grüße irmi
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Genau so muß er sein ! Dafür gebe ich gerne 5 Sterne ..... LG Gabi
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Der Zopf ist dir gelungen sieht zum anbeissen Lecker aus klasse gemacht Lg Bruno

Um das Rezept "Kuchen : Hefezopf mit Rosinen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung