Rosinen Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Rosinen Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Apfel-Rosinen-Bienenstich - Rezept
Rumrosinen - Tip
Rumrosinen
Tipp
Pazifisches Schollen-Filet mit Rosinen-Möhrenblüten - Rezept - Bild Nr. 2378
Pazifisches Schollen-Filet mit Rosinen-Möhrenblüten
(2)
Likör "Rum-Rosine" - Rezept
Rosinen-Zopf - Rezept
2:00 Std
(49)
Vollkorn-Rosinen-Brötchen - Rezept
Früchte-Joghurt mit Rosinen - Rezept
Früchte-Joghurt mit Rosinen
10 Min
(11)
Tipps zum Backen ohne Mehl und Ei - Tip
Tipps zum Backen ohne Mehl und Ei
Tipp
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 22
  • 39
  • >

Allerlei Köstlichkeiten mit Rosinen

Rosinen sind aus der Küche kaum mehr wegzudenken: Sie schmecken in Plätzchen, Kuchen und mit Eis ebenso lecker wie im Frühstücksmüsli oder einem herzhaften Sauerbraten. Die Verwendungsvielfalt der kleinen Trockenfrüchte ist groß und ihr süßer Geschmack rundet viele süße und herzhafte Gerichte köstlich ab. Da Rosinen sehr viel eigenen Zucker enthalten, sind sie in den verschiedenen Rezepten vor allem für eine natürliche Süße zuständig. Zudem sind die Früchte der Weinbeeren sehr gesund.

Wissenswertes rund um die Rosine

Unter dem Oberbegriff Rosinen werden die Trockenfrüchte von Weinbeeren zusammengefasst. Echte Rosinen werden aus einer dunklen Traubensorte mit Kernen gewonnen. Deshalb sollten für viele Rezepte bevorzugt Sultaninen verwendet werden, die keine Kerne besitzen. Für diese Variante werden helle und kernlose Trauben getrocknet. Korinthen hingegen stammen von einer griechischen Traubenart, die nicht geschwefelt werden darf. Sie sind in Biomüslis eine unverzichtbare Zutat. Zum Backen können Rosinen vorher in etwas Flüssigkeit, wie beispielsweise Wasser, Saft oder auch Rum eingeweicht werden.
Empfehlung