Hefe: ROSINEN~BUTTER~STUTEN

35 Min mittel-schwer
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 500 gr.
Rosinen 150 gr.
Milch fettarm 250 ml
Zucker 75 gr.
Salz 1 TL (gestrichen)
Butter 50 gr.
Hefe frisch 1 Päckchen
Eier Freiland 1 Stk.
Butter zum bepinseln etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1205 (288)
Eiweiß
6,4 g
Kohlenhydrate
53,3 g
Fett
4,9 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
25 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 35 Min

1.WICHTIG: Bei der Zubereitung von Hefeteig sollten alle Zutaten Zimmertemperatur haben. Mehl in eine Schüssel sieben und Salz auf den Rand verteilen. Hefe in eine kleine, hohe Schüssel zerbröseln, 1 EL Zucker dazu.

2.Milch erwärmen (lauwarm) und die zerbröselte Hefe mit einem Teil davon bedecken. Hefe mit der Milch glattrühren. An einem warmen Ort gehen lassen. (ca. 10-15 Min) In der restlichen Milch die Butter lösen. Rosinen in eine Schüssel geben und mit einem EL Mehl zwischen den Händen verreiben.

3.Ei und Zucker in die Mitte des Mehls geben und mit einer Gabel verrühren. (Ohne Mehl) Die bis an den Rand der Schüssel aufgegangene Hefe dazugeben und ebenfalls verrühren. Jetzt mit etwas Mehl.

4.Die gemehlten Rosinen dazu und alles gut durchkneten. Zugedeckt mit einem Küchentuch an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat. ( ca. 20- 30 Min.)

5.In der Zwischenzeit eine Kastenkuchenform ( meine hat die Maße: H 7,B 11 + L28cm) leicht fetten und dünn mit Paniermehl ausstreuen. Den Ofen auf Ober/Unterhitze 200°, Umluft/Heißluft 180° vorheizen.

6.Den aufgegangenen Hefeteig nochmals gut durchkneten. Etwas Mehl, wenn nötig, dazunehmen. Der Teig darf aber nicht zu fest werden. Während des Knetens zu einer Rolle formen und in die Kastenform legen.

7.Mit einem Geschirrhandtuch abdecken und sich sein Volumen verdoppeln lassen. ( ca 20-30 Min)Vor dem Backen mit einem scharfen Messer die Oberfläche ca 1cm tief quer einschneiden (siehe Foto), in den Backofen schieben und 25 - 30 Min backen. (nach Bräunungswunsch)

8.Den fertigen Hefestuten aus dem Ofen nehmen und 10 Min. stehen lassen. Noch heiß mit etwas Butter bepinseln. Dann ganz aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter völlig auskühlen lassen. Danach erst anschneiden, sonst verklebt die Schnittstelle.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hefe: ROSINEN~BUTTER~STUTEN“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hefe: ROSINEN~BUTTER~STUTEN“