Hefe: BUTTER - STREUSELKUCHEN

45 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Zutaten Teig:
Weizen Mehl Type 550 400 gr.
Zucker fein 50 gr.
Hefe Würfel frisch 20 gr.
oder 10 gr. Trockenhefe etwas
Milch fettarm 250 ml
Butter 50 gr.
Salz 1 Prise
Zutaten Streusel:
Weizen Mehl Type 550 200 gr.
Zucker 120 gr.
Butter kalt 120 gr.
Salz 1 Prise
Backpulver 0,5 TL
Menge reicht für eine Backform etwas
35cm L / 23cm B / 6cm H etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
25 Min
Ruhezeit:
20 Min
Gesamtzeit:
1 Std 5 Min

Zubereitung Teig:

1.In einen kleinen Behälter die Hefe zerbröckeln. 1 TL vom Zucker abnehmen ... zur Hefe geben. Milch erwärmen und wenig davon auf die Hefe gießen ... verrühren. Ca. 10 Min. stehen lassen. Die Hefe beginnt ihre Arbeit und schäumt auf (Bitte auch mit der Trockenhefe so verfahren).

2.In die restliche warme Milch die Butter geben und sie darin schmelzen lassen. Ist die Hefemilch aufgeschäumt, in das Mehl gießen. Die Milch mit der zerlassenen Butter ebenfalls. Mit den Knethaken des Mixers alles zu einem glatten Teig verrühren.

3.Teig aus der Schüssel auf die leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und nochmals mit der Hand gut durchkneten. Sollte der Teig kleben, wenig Mehl zum Kneten nehmen. Die fertige Teigkugel für 10 Min. liegen lassen, damit sich der Teig entspannt (läßt sich dann besser ausrollen).

4.Inzwischen die Form leicht mit Butter einfetten und den Backofen auf 220° Heißluft vorheizen. Danach den Teig auf die Größe der Form ausrollen. Mit einer Gabel (oder einem Spickrädchen) Löcher in die Teigplatte stechen (verhindern, das der Teig beim Backen Blasen bildet).

Zubereitung Streusel:

5.Mehl, Zucker, Salz, Backpulver und Butterflocken in die Schüssel geben und mit den Knethaken des Mixers so lange verrühren, bis sich kleine Streusel bilden. Sind sie zu klein geraten, mit der Hand etwas zusammendrücken und wieder von Hand zerbröseln.

6.Die Teigplatte gleichmäßig mit den Streuseln abdecken. Hat der Backofen seine Betriebstemperatur erreicht, die Hitze auf 200° herunterschalten und die Form auf die mittlere Schiene einschieben. Kuchen in 25 Min. abbacken (etwas länger, wenn die Streusel brauner werden sollen)

7.Fertigen Kuchen aus dem Ofen holen ... den Springformrand lösen und den Kuche auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Mein GöGa konnte nicht warten.....er mußte den Kuchen schon warm verkosten ;-)))

Tipp für Kindergeburtstage:

8.Flüssiger Schoko-Kuvertüre in einem wirren Durcheinander auf die Streusel verteilen ... sieht nicht nur interessant aus, sondern schmeckt Kindern besonders gut. Man kann diesen Kuchen super aus der Hand essen....also für Kindergeburtstagsfeiern ideal.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hefe: BUTTER - STREUSELKUCHEN“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hefe: BUTTER - STREUSELKUCHEN“