Dänischer Streuselkuchen

leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Hefeteig :
Mehl gesiebt 500 g
Hefe 1 Würfel
Ei 1 Stk.
Zucker 80 g
Margarine 100 g
Salz 1 Teelöffel
Milch warm 250 ml
Belag 1 :
Milch 0,5 Liter
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Zucker 2 Esslöffel
Belag 2 :
Mehl gesiebt 200 g
Butter 170 g
Zucker 100 g
Haselnüsse gemahlen 2 Esslöffel
Zimt gemahlen 1 Teelöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1251 (299)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
39,0 g
Fett
13,5 g

Zubereitung

1.Teig Reicht für 2 Kuchen. Ich habe einen gebacken und die Hopple - Häschen

Hefeteig herstellen :

2.Mehl in eine Schüssel geben, in der Mitte eine Mulde machen, Hefe ein bröckeln, mit Zucker bestreuen, Salz an den Rand geben. Etwas Milch in die Mulde geben und den Vorteig gehen lassen.

3.Ca. 10- 15 Min. später Margarine auf das Mehl geben, Milch nach und nach zufügen und mit dem Knethaken eines Handrührgerätes alles gut verkneten. Teig abdecken mit einem Küchentuch und den Teig wieder gehen lassen bis er die Schüssel füllt. ( Mindestens doppelte Teigmenge )

4.Teig ausrollen, auf dem gefetteten Blech gut verteilen, am Rand hochziehen.

Vanillepudding herstellen :

5.Pudding nach Anweisung herstellen. Noch heiß auf dem Kuchen verteilen.

Butterstreusel herstellen :

6.Alle Zutaten rasch mit den Knethaken verrühren bis Streusel entstehen. Es geht natürlich auch von Hand. Streusel auf dem Pudding gleichmäßig verteilen. Kuchen nun bei 170 °C backen ca.25 Min.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dänischer Streuselkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dänischer Streuselkuchen“