Blitzkuchen

Rezept: Blitzkuchen
Grundteig für viele trockene Kuchen!
80
Grundteig für viele trockene Kuchen!
01:00
14
35270
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Margarine
150 g
Zucker
4 Stück
Eier
1 Päckchen
Bourbon-Vanillezucker
1 Päckchen
Backpulver
250 g
Mehl
100 ml
Milch
200 g
Zartbitter-Kuvertüre
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.06.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1720 (411)
Eiweiß
5,6 g
Kohlenhydrate
52,4 g
Fett
19,8 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Blitzkuchen

ZUBEREITUNG
Blitzkuchen

1
Margarine, Zucker, Eier und Vanillezucker in einer großen Rührschüssel mit einer Küchenmaschine vermischen.
2
Backpulver hinzugeben sowie nach und nach das Mehl unterrühren.
3
100 ml (eine kleine Tasse) Milch hinzugeben. Damit der Kuchen richtig schön "fluffig" wird, statt Milch Sprudelwasser nehmen.
4
Teigmasse in eine gefettete und mit Zucker bestreute Kuchenform (Kasten oder Gugelhupf) geben und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 40 Minuten backen. (Garprobe machen: Holzstäbchen in Teig stecken, wenn kein Teig mehr daran kleben bleibt, ist der Kuchen durchgebacken)
5
Diesen Grundteig kann man super variieren: für Marmorkuchen 1/3 der Teigmasse beseite stellen und mit 20g Kakaopulver vermengen. Dann in der Kuchenform schichten: erst heller Teig, dann der Kakao-Teig als Schicht und zum Schluss wieder heller Teig. Für Eierlikörkuchen zum Teig 100ml Eierlikör statt der Milch geben.
6
Zum Schluss die Zartbitter-Kuvertüre im Wasserbad oder in der Mikrowelle bei geringer Wattzahl schmelzen lassen und den abgekühlten Kuchen damit einpinseln. Fertig!
NACHGEKOCHT

KOMMENTARE
Blitzkuchen

   Sotoanfa
...back ihn gleich zum zweiten mal, deinen kuchen! ...nennt sich bei uns gesundheits-kuchen (warum auch immer :-) ) und ich habe schon lange nach einem rezept dafür gesucht... also vielen dank für das rezept! ich habe 50 ml milch und 50 ml sprudelwasser genommen und der kuchen ist super-lecker und super-fluffig und schön saftig geworden! übrigens, der kuchen war kaum fertig gebacken - schon war er aufgegessen!! absolut verdiente ****
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Trapper1000
   Trapper1000
Es gibt nichts besseres als ein schneller Rührteigkuchen...hmmmm...da lass ich dir wieder mal fünf Sternchen da - ;-))))
Benutzerbild von gabik1960
   gabik1960
Toll LG Gabi
Benutzerbild von muenzy
   muenzy
Richtig etwas für Krümelmonster eben, 5* GLG Birgit
   L****a
Schnellverdiente 5 Sterne ;)

Um das Rezept "Blitzkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung