Marmorkuchen mit Pfirsichen

leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mehl 340 gramm
Zucker 340 gramm
Margarine 340 gramm
Eier 6
Vanillezucker 1 Päckchen
Backpulver 1 Päckchen
Backkakao 2 EL
Pfirische 1 Dose
Kuvertüre dunkel etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1988 (475)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
55,9 g
Fett
26,2 g

Zubereitung

1.Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Pfirsiche abtropfen lassen.

2.Mehl, Zucker, Margarine, Eier, Vanillezucker und Backpulver in eine Rührschüssel geben und mit dem Mixer zu einem schönen Teig verrühren.

3.Eine Backform (ich habe eine große Eckige genommen) mit Backpapier auslegen und die Hälfte von dem Teig einfüllen und glatt streichen. Jetzt zu dem restlichen Teig den Backkakao geben und nochmals umrühren. Den dunklen Teig auf den hellen Teig verteilen und mit der Gabel spiralen ziehen.

4.Jetzt die abgetropften Pfirsiche in Spalten schneiden und auf dem Teig verteilen. Den Kuchen in den vorgeheizten Backofen stellen und ca. 45 - 50 Minuten backen. Nach dem Backen den Kuchen rausnehmen und erkalten lassen

5.Wenn der Kuchen abgekühlt ist, die im Wasserbad geschmolzene Kuvertüre darüber geben und kühl stellen. Bei mir gibt es aber heute eine Puderzuckerhaube darauf

Auch lecker

Kommentare zu „Marmorkuchen mit Pfirsichen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marmorkuchen mit Pfirsichen“