Kuhflecken Käsekuchen mit Knusperhaube

1 Std 1 Min leicht
( 70 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eier 4
Magerquark 1 kg
Zucker 250 g
Vanillepudding 2 Packungen
Vanillezucker 2 Packungen
Kakaopulver 1 EL
weiche Butter 50 g
Mehl 100 g
Knuspermüsli mit Schokolade 100 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
661 (158)
Eiweiß
11,0 g
Kohlenhydrate
26,1 g
Fett
0,6 g

Zubereitung

1.Backofen auf kuschelige 175 Grad vorheizen. Eier zusammen mit dem Zucker in einer großen Rührschüssel schaumig rühren. Magerquark und Puddingpulver zugeben und glatt rühren. Die Hälfte des Teigs in eine weitere Rührschüssel geben. In die eine Hälfte des Teigs das Kakaopulver einsieben und glatt rühren.

2.Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen und die Ränder gut ausbuttern. Den hellen und dunklen Teig abwechselnd mit einem Esslöffel in die Form füllen. Ein Holzstäbchen durch den Teig ziehen, so wird er schön marmoriert, ersatzweise geht auch eine Gabel. Den Kuchen in den Backofen geben und 20-25 Minuten backen

3.Die weiche Butter zusammen mit dem Vanillezucker, Mehl und Knuspermüsli in einer Schüssel zu Streusel verkneten. Die Streusel auf dem Kuchen verteilen und weitere 30 Minuten backen.

4.nach dem Backen den Kuchen im warmen Ofen noch eine Viertelstunde ruhen lassen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuhflecken Käsekuchen mit Knusperhaube“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 70 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuhflecken Käsekuchen mit Knusperhaube“