Nuss-Schokokuchen in einer Blütenform

Rezept: Nuss-Schokokuchen in einer Blütenform
für meine Kollegin heute zum Geburtstag.... mit Bildern
39
für meine Kollegin heute zum Geburtstag.... mit Bildern
01:30
56
4277
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
125 g
Butter
125 g
Zucker
2 Päckchen
Vanillezucker
3 XL
Eier
125 g
Mehl
1 Päckchen
Backpulver
100 g
Walnüsse gehackt
50 g
Haselnüsse gehackt
50 g
Mandeln gehackt
125 g
Kuvertüre - Lebkuchengewürz
50 g
Kuvertüre Vollmilch
1 EL
Zuckerperlen
1 Silikon
Blütenform
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.11.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2235 (534)
Eiweiß
8,4 g
Kohlenhydrate
43,4 g
Fett
36,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Nuss-Schokokuchen in einer Blütenform

Pizza de Pesce Yaiza
Cranberry- Cointreau-Stollen

ZUBEREITUNG
Nuss-Schokokuchen in einer Blütenform

1
Meine Silikonblütenform hat einen Durchmesser von 18cm und eine tiefe von 7cm....der Teig war genau richtig für diese Form....hatte die Form heute das erste Mal in Gebrauch....hat alles bestens funktioniert...
2
Walnüsse mit einer Mulinette klein hacken....gehackte Haselnüsse, gehackte Mandeln und gehackte Walnüsse in einer beschichteten Pfanne ohne Öl goldbraun rösten.... Kuvertüre mit Lebkuchengewürz auf einem Wasserbad schmelzen...... Backofen E-Herd auf 170°C vorheizen....
3
Butter, Zucker, Eier und Vanillezucker in eine Rührschüssel geben und mit der Küchenmaschine schaumig schlagen....Mehl und Backpulver unter rühren einrieseln lassen....geröstete Nüsse zugeben und gut unterrühren lassen....zum Schluss die flüssige Kuvertüre unter rühren einfliesen lassen....noch 1-2 Minuten weiterrühren bis es ein geschmeidiger Teig wird...
4
Teig in eine Blütensilikonform gießen....auf mittlerer Schiene 60 Minuten backen....Holzstäbchentest machen...wenn kein Teig mehr am Holz kleben bleibt ist der Kuchen fertig...herausnehmen...15 Minuten abkühlen lassen...dann aus der Form stürzen.....
5
1 Stunde abkühlen lassen.... Vollmilchkuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen....die Blütenblätter und die Blütenstempel damit bestreichen....mit den Zuckerperlen in der Mitte bestreuen....fertig....laßt ihn Euch schmecken...

KOMMENTARE
Nuss-Schokokuchen in einer Blütenform

Benutzerbild von Maxiii
   Maxiii
Wow...was für ein Traumkuchen...den mag man gar nicht anschneiden..bei den köstlichen Zutaten..bestimmt ein wahnsinns Genuss !!! Wunderschöne Blütenform ! 5*chen und glG Doris
HILF-
REICH!
Benutzerbild von MedinaKaplan
   MedinaKaplan
Mmmhhh der sieht fantastisch aus!
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Das ist ja ein toller Kuchen. Würde ich nie so schön hinbekommen.
Benutzerbild von hsk2310
   hsk2310
Der Kuchen ist schon lecker mit all den Zutaten . Aber mit der Kuchenform sieht er ja genial aus . Sehr schön und 5* für dich LG Peter
Benutzerbild von flower-child
   flower-child
...der Kuchen ist ja super schön...wo soll ich mich bewerben...damit ich auch so einen tollen Kuchen bekomme?...5*****

Um das Rezept "Nuss-Schokokuchen in einer Blütenform" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung