Rosas Zwetschgenkuchen

50 Min leicht
( 66 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl 500 g
Margarine 250 g
Zucker 200 g
Eier 3 Stück
Backpulver 1 Päckchen
Vanillinzucker 1 Päckchen
Zucker braun Rohrzucker 2 EL
Haselnuss-Krokant 100 g
Zwetschgen frisch 1500 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

1.Zucker mit den Eiern, Margarine und Vanillinzucker schaumig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und nach und nach unterrühren. Den Teig 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

2.Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig gleichmäßig darauf verteilen. Dabei einen Rand bilden. Ein EL brauner Zucker auf den Teigboden streuen.

3.Zwetschgen waschen und entsteinen in Spalten schneiden. Ich hatte einen Zwetschgenschneider, funktioniert einwandfrei. Den Teigboden dicht an dicht mit Zwetschgen belegen. Nocheinmal mit 1 EL braunem Zucker bestreuen.

4.Im Backofen auf der mittleren Schiene bei 160° 30 Minuten backen. Herausnehmen und mit Haselnußkrokant bestreuen.

5.Kalt werden lassen und mit einem Klacks Sahne servieren. mmmmmhhhhhh

6.Bilder sind geladen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rosas Zwetschgenkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 66 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rosas Zwetschgenkuchen“