Zebrakuchen

leicht
( 107 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eigelb 5
Zucker 220 gr.
Vanillinzucker 1 EL
Buttervanille-Aroma Fläschchen
lauwarmes Wasser 125 ml
Distelöl oder Speiseöl 250 ml
Dinkelmehl 375 gr.
Backpulver 1 Pk.
Eiweiß 5
Kakaopulver 2 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1641 (392)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
91,6 g
Fett
1,4 g

Zubereitung

1.Für den Teig Eigelb, Zucker u. Vanillinzucker schaumig rühren, mit dem Mixer natürlich. Butter-Vanillin-Aroma, Wasser und Öl unterrühren.

2.Mehl mit Backpulver mischen, sieben und portionsweise unterrühren. Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterziehen. Unter die Hälfte des Teiges den Kakao rühren, also man hat dann 2 Schüsseln, eine mit hellem Teig und eine mit dunklem Teig.

3.Zunächst 2 EL des hellen Teiges in die Mitte einer Springform ( gefettet und mit Mehl bestäubt ) geben aber nicht verteilen, auf den hellen Teig 2 EL von dem dunklen Teig geben, den Vorgang immer wieder wiederholen bis er aufgebraucht ist. Den Teig nicht glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen ca 50 Min. bei 170 Grad backen.

4.Den fertigen Kuchen aus der Form lösen und erkalten lassen, mit einer Zuckerglasur bestreichen ......und schon ist der Kuchen fertig..........ist einfach und schmeckt sehr lecker, man kann ihn auch gut einfrieren

5.FÜR DIABETIKER........den Teig mit 100 gr. Fruchtzucker und 5 ml flüssigen Süßstoff zubereiten und nicht mit Guß überziehen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zebrakuchen“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 107 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zebrakuchen“