Marmorkuchen

1 Std 15 Min leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter/Margarine 250 g
Zucker 225 g
Vanillinzucker 1 Pck
Eier 4
Backpulver 1 Pck
Mehl 500 g
Milch 200 ml
Kakao ohne Zucker 40 g
Zucker 25 g
Milch 45 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1197 (286)
Eiweiß
5,9 g
Kohlenhydrate
62,6 g
Fett
0,9 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 15 Min

1.Butter/Margarine schaumig schlagen. Danach Zucker und Vanillinzucker zugeben. Dann nach und nach die Eier beimengen. Backpulver und Mehl im Wechsel mit der Milch unter ständigem Rühren hinzufügen.

2.Die Hälfte vom Teig in eine gut gefettete Gugelhupfform geben. Die andere Hälfte mit Kakao, Zucker und Milch mischen und auf den weißen Teig geben. Mit einer Gabel spiralförmige Kreise durch den Teig ziehen, damit das typische Marmorkuchenmuster entsteht.

3.Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 1 Stunde auf vorletzter Schiee backen lassen. Vor dem rausholen die Garprobe machen, indem man mit einem Holzstäbchen in den Kuchen sticht: Bleibt kein Teig dran hängen, ist der Marmorkuchen fertig!

4.Wer möchte, kann den Kuchen zum Schluss beliebig mit Puderzucker bestäuben oder glasieren (hierfür am besten eine Zucker- bzw. Schokoladenglasur verwenden). Bon Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marmorkuchen“

Rezept bewerten:
4,77 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marmorkuchen“