Marmorkuchen

leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eier 4
Mehl 270 Gramm
Zucker 250 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Backpulver 1 Päckchen
Natron 1 Päckchen
Wasser 2 Esslöffel
Backkakao 2 Esslöffel
Bittermandel Aroma 1 Fläschchen
Zartbitter-Kuvertüre 100 Gramm
Margarine 200 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1916 (457)
Eiweiß
4,7 g
Kohlenhydrate
62,4 g
Fett
21,0 g

Zubereitung

1.Margarine mit dem Mixer schaumig rühren. Eier, Vanillezucker und Zucker hinzugeben und weiter mixen. Mehl mit Backpulver und Natron mischen und Löffelweise hinzugeben. Alles schön glatt mixen.

2.Die Hälfte desTeiges in eine andere Schüssel geben und den Backkakao, Bittermandel Aroma und das Wasser hinzugeben und gut verrühren (Mixer).

3.In eine Gugelhupfform (je nach Form diese einfetten) zuerst den hellen Teig geben, dann den dunklen Teig. Mit einer Gabel vorsichtig den weißen Teig nach oben ziehen. Im Backofen bei 180 grad ca. 60 Min. backen. währennddessen die Backofen Türe nicht öffnen, der Kuchen kan dann zusammen fallen (ist mir schonmal passiert).

4.Nach der Backzeit eine Garprobe machen, evtl. etwas länger backen. Den Kuchen etwas abkühlen lassen. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und den Kuchen damit bestreichen.

Auch lecker

Kommentare zu „Marmorkuchen“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marmorkuchen“