Schoko-Bananen-Kuchen

1 Std leicht
( 69 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Bananen 4 reife
Zitrone 0,5
weiche Butter 450 g
Vanillezucker 2 Päckchen
Eier 6
Mehl 450 g
Backpulver 1 Päckchen
Kakaopulver 3 El
Kuvertüre weiß 100 g
Schokoraspeln 5 EL
Zucker 350 g

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
35 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.Bananen schälen und grob schneiden. Zusammen mit dem Saft der halben Zitrone in den Mixbecher geben und fein pürieren.

2.Butter, Vanillezucker und Zucker cremig schlagen. Eier nacheinander unterrühren.

3.Das Mehl mit dem Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Bananenpüree unter den Teig rühren.

4.Die Hälfte des Teiges in die gefettete Backform geben (Brownieblech ca. 27x40cm) und glatt streichen. Unter die andere Hälfte des Teiges den Kakao mischen und auf den hellen Teig geben. Mit einer Gabel spiralförmig durchziehen.

5.Im vorgeheitzten Backofen bei 150° Umluft ca. 30-35 min backen. Nach 25 min mit Alufolie abdecken, damit der Teig nicht zu dunkel wird. Kuchen etwas abkühlen lassen.

6.Weiße Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und linienförmig über den Kuchen geben, dunkle Schokoraspel drüberstreuen, fertig! Reicht für ca. 16 Stücke. Der Kuchen schmeckt am nächsten Tag noch besser!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Bananen-Kuchen“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 69 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Bananen-Kuchen“