Bananen-Rührkuchen

20 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter 110 g
Zucker 100 g
Vanillezucker 0,5 Päckchen
Eier 2
Bananen 3
Mehl 300 g
Backpulver 2 TL
Salz 1 Prise
Walnüsse gehackt 100 g
Backpapier etwas
nach Geschmack Puderzucker etwas

Zubereitung

1.Den Backofen auf 170° C vorheizen. Die weiche Butter, den Zucker, den Vanillezucker, die Eier und 3 EL heißes Wasser mit dem Handrührgerät kurz verquirlen. Die Bananen schälen, zuerst in Stücke schneiden und dann zerdrücken. Zur Eimasse geben und kurz unterrühren.

2.Mehl, Backpulver, Salz und die gehackten Nüsse vermischen. Zur Bananen-Eimasse geben und kurz unterrühren. Den Teig 5 Minuten ruhen lassen

3.Die Kastenform mit Backpapier auslegen. Den Kuchenteig einfüllen und glattstreichen. Im Backofen (Mitte, Umluft 150°) 50 Min backen. Mit dem Holzstäbchen Garprobe machen. Den Bananen-Rührkuchen aus dem Backofen nehmen und in der Form mit Alufolie bedeckt 2 Std. abkühlen lassen. Aus Backform heben und nach Geschmack mit Puderzucker bestäuben.

4.VARIANTE: Noch 100 g Schokotröpfchen zur Mehlmischung und den Bananenrührkuchen nach dem Abkühlen mit Schokocreme (extra Rezept) oder mit geschmolzener Vollmilchkuvertüre bestreichen. Die Kombi des Schoko-Bananen-Geschmacks ist einfach köstlich!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bananen-Rührkuchen“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bananen-Rührkuchen“