Haselnuss-Bananen-Kuchen

leicht
( 129 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Butter 275 g
Mehl 500 g
Honig flüssig 100 g
Vanillezucker 2 Pck
Salz 1 Prise
Zucker 125 g
Eier 3
Kakaopulver 3 EL
Backpulver 1 Pck
Haselnüsse gemahlen 100 g
Bananen frisch Gewicht ist schon ohne Schale 400 g
Zitronensaft 3 EL
Fett und Paniermehl für die Form etwas

Zubereitung

1.Für den Teig die Butter 175 g mit 1 Pck. Vanillezucker, Salz und Zucker schön cremig verrühren. Die Eier hab ich nach und nach mit dazu gegeben. Nun 300 g Mehl, Kakao, Backpulver und die gemahlenen Nüsse vermenngen. Die geschälten Bananen mit dem Zitronensaft beträufeln und mit der Gabel zerdrücken. Die Mehlmischung und den Bananemus zu der Eier-Fett-Creme rühren.

2.Die leckeren Streusel werden nun hergestellt aus 100 g Butter, 200 g Mehl, dem Honig, 1 Pck. Vanillezucker mit den Händen verknetet. Dann kühl stellen. Backform einfetten und mit Paniermehl ausstreuen. Teig hineingeben glatt streichen und die Streuseln darauf verteilen. Backofen auf 175°C vorheizen und den Kuchen darin ca. 1 1/2 Stunden backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Haselnuss-Bananen-Kuchen“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 129 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Haselnuss-Bananen-Kuchen“