Marmor-Bananen-Kuchen

50 Min leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 24 Personen
Bananen ca. 600g 6
Saft von einer halben Zirtone etwas
Butter zimmerwarm 450 Gramm
Vanillezucker 2 Päckchen
Zucker 350 Gramm
Eier 6
Mehl 450 Gramm
Backpulver 4 Teelöffel
Kakaopulver 4 Teelöffel
Milch 1 EL
Puderzucker etwas

Zubereitung

1.Bananen in Stücke schneiden und mit Zitronensaft fein pürieren.

2.Butter, Vanillezucker und Zucker cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, abwechselnd mit Bananenpüree unter den Teig rühren.

3.Hälfte des Teiges auf die gefettete Fettpfanne des Backofens (ca. 27 x 40 cm) streichen. Unter die andere Teighälfte Kakao und Milch rühren. Schokoteig auf den hellen Teig streichen und mit einer Gabel spiralförmig durchziehen.

4.Im vorgeheizten Backofen 150°C Umluft ca. 30 Minuten Backen.

5.Kuchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marmor-Bananen-Kuchen“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marmor-Bananen-Kuchen“