Marzipan-Marmorkuchen

1 Std leicht
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Marzipan-Rohmasse 100 gr.
Butter weich 250 gr.
Salz 1 Prise
Zucker 225 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier Freiland 4
Mehl 450 gr.
Backpulver 1 Päckchen
Sahne 1 Becher
Instant Espresso-Pulver 1 EL
Kakaopulver 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1896 (453)
Eiweiß
5,4 g
Kohlenhydrate
57,3 g
Fett
22,5 g

Zubereitung

1.Marzipan raspelen. Butter, Salz, Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Eier unterrühren. Mehl und Backpulver mischen. Sahne und Mehl unterrühren. Espressopulver in 2 EL heißem Wasser auflösen. Teig halbieren. Unter eine Hälfte Marzipan rühren und unter die andere Hälfte Kakao und Espresso rühren.

2.Hellen Teig in eine gefettete Springform geben. Dunklen Teig darauf verteilen. Mit einer Gabel mamorieren. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad 45 Minuten backen.

3.Kuchen auskühlen lassen und auf ein Kuchengitter stürzen. Wer mag kann ihn einmal durchschneiden und mit Aprikosenmarmelade füllen und wieder zusammensetzen. Den Kuchen mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marzipan-Marmorkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marzipan-Marmorkuchen“