Schoko-Marmorkuchen mit Kirschen + Eierlikör

1 Std 10 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Sauerkirschen 1 Glas
Zartbitterschokolade 100 gr.
Mehl 350 gr.
Backpulver 1 Päckchen
Zucker 175 gr.
Vanillezucker braun 1 Päckchen
Salz 1 Pr.
Eier " M " 5
Öl neutral 150 ml
Eierlikör 200 ml
Hermannteig 1 Portion
Kakao 25 gr.
Zum Bestäuben
Puderzucker etwas
Außerdem
Fett und Brösel für die Form etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
783 (187)
Eiweiß
10,8 g
Kohlenhydrate
10,2 g
Fett
11,2 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
1 Std
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 40 Min

1.Eine 26-er Springform mit Rohrbodeneinsatz oder eine Kranzform einfetten und ausbröseln. Kirschen abschütten und abtropfen lassen. Schokolade hacken.

2.325 gr. Mehl, Backpulver, 150 gr. Zucker, Vanillezucker, Salz Eier, Öl, Eierlikör und Hermannteig in eine Schüssel geben und glattrühren. Den Teig halbieren und unter eine Hälfte Kakao, gehackte Schokolade und 25 gr. Zucker rühren. Die Kirschen mit 25 gr. Mehl bestäuben und jeweils die Hälfte zum hellen und dunklen Teig geben.

3.Zuerst den hellen Teig in die Form geben und dann den dunklen darauf verteilen. Den Teig vorsichtig mit einer Gabel marmorieren und bei 175° C ca. 1 Stunde backen. Den fertigen Kuchen - Stäbchenprobe !! - ca. 30 Min. in der Form ruhen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen.

4.Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

5.INFO: 1 Portion Hermannteig sind 200 gr.

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Marmorkuchen mit Kirschen + Eierlikör“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Marmorkuchen mit Kirschen + Eierlikör“