versunkener Kirschkuchen

Rezept: versunkener Kirschkuchen
26
13
12030
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 g
Herzkirschen
5
Eier
80 g
Butter weich
180 g
Zucker
180 g
Mehl
20 g
Kakaopulver
1
Bourbon-Vanillezucker
0,5
Backpulver
2 EL
Rum oder Milch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.08.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1205 (288)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
46,5 g
Fett
9,6 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
versunkener Kirschkuchen

KÄRNTNER TOPFEN NUDELN

ZUBEREITUNG
versunkener Kirschkuchen

1
Die Kirschen waschen, entstielen und entsteinen.
2
Die Eigelbe mit der Hälfte vom Zucker, dem Vanillezucker und der weichen Butter schaumig rühren.
3
Das Mehl mit dem Back- und dem Kakaopulver vermengen und nach und nach unter die Eigelbmasse rühren. Zum Schluss noch den Rum bzw. Milch unterrühren.
4
Eiklar mit dem restlichen Zucker steif schlagen und unter den Teig heben. Das geht am Besten mit einer Teigkarte.
5
Springform 26 cm mit Backpapier auslegen, den Teig einfüllen, die Kirschen darauflegen und leicht in den Teig drücken.
6
Im vorgeheizten Backrohr bei 180° Ober- und Unterhitze ca. 50 - 60 min. backen. Nach dem Auskühlen dick mit Puderzucker bestreuen.

KOMMENTARE
versunkener Kirschkuchen

Benutzerbild von Test00
   Test00
Einfach oberlecker. Da kann man nur begeistert sein. LG. Dieter
Benutzerbild von Teufelchen1963
   Teufelchen1963
lecker,leicht und luftig 5 Sterne
Benutzerbild von flower-child
   flower-child
...Forelle1962...nix da Fressorgie...Salbei mag ich nicht...drum hatte ich auch keine Nudeln...kann ich zwei Stückchen von dem Kuchen haben ???...;-))))))...5*****
Benutzerbild von puigera
   puigera
Der sieht sehr lecker aus.L.G.Bianca
Benutzerbild von Rejerfan_55
   Rejerfan_55
Mit Rum, den gebe ich auch immer gerne in den Kuchen. Gutes und dabei schnell gemachtes Rezept. LG Moni

Um das Rezept "versunkener Kirschkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung