Kirschkuchen mit Baiserhäubchen

30 Min leicht
( 178 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
weiche Butter 150 g
Zucker 125 g
Vanillezucker 1 EL
Eier 5
Mehl + 75 g Speisestärke !!!!!!!!!!!!!!!!! 150 g
Backpulver 1 TL
Rum 1 EL
Kirschen , bzw. ca. 500g frische Kirschen 1 Glas
Salz 1 Prise
Zucker 175 g
Mandeln gemahlen 50 g
Zimt 0,5 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1695 (405)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
79,5 g
Fett
6,4 g

Zubereitung

1.Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren. 3 Eier trennen ! Die restlichen 2 ganzen Eier und das Eigelb nach und nach unter die Buttermasse rühren.Das Mehl und die Speisestärke mit dem Backpulver mischen und unter den Teig rühren.

2.Eine Springform (26 cm Durchmesser) einfetten. Die Kirschen abgießen bzw. die frischen Kirschen waschen und entsteinen. Teig in die Form füllen und die Kirschen darauf verteilen, dabei leicht in den Teig drücken. Den Kuchen auf der mittleren Schiene im Backofen 25 MIn. vorbacken.

3.Inzwischen das Eiweiß mit dem Salz halbsteif schlagen. Den Zucker dazugeben und so lange schlagen bis das Eiweiß schnittfest ist. Die gemahlenen Mandeln sowie den Zimt dazugeben und kurz unterrühren. Nach 25 Min. den Eischnee auf den vorgebackenen Kuchen streichen und weitere 20 - 25 Min. backen .

4.Ich wünsche Euch guten Appetit meine Lieben ;-))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kirschkuchen mit Baiserhäubchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 178 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirschkuchen mit Baiserhäubchen“