Rhabarber-Meringe-Kuchen von Mama

Rezept: Rhabarber-Meringe-Kuchen von Mama
Auch mit anderem Obst toll. z.B. Johannisbeeren
481
Auch mit anderem Obst toll. z.B. Johannisbeeren
8
11702
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 g
Rhabarber frisch
150 g
Dinkel Mehl
75 g
Speisestärke
2 TL
Backpulver
150 g
Butter weich
150 g
Zucker
1
Vanillezucker
2
Eier
1
Eigelb
3
Eiweiß
Meringe:
1 TL
Zitronensaft
1 Prise
Salz
175 g
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.04.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1029 (246)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
38,2 g
Fett
9,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rhabarber-Meringe-Kuchen von Mama

ZUBEREITUNG
Rhabarber-Meringe-Kuchen von Mama

1
Rhabarber putzen, abziehen und in 3cm lange Stücke schneiden. BACKOFEN AUF 180 GRAD VORHEIZEN!
2
Mehl, Speisestärke und Backpulver sieben. Weiche Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eier und Eigelb nach und nach mit der Mehlmischung verrühren. In eine gefettete Springform füllen.
3
Rhabarber auf dem Teig verteilenund bei 180 Grad 25 Minuten backen.
4
Dann das Eiweiß mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen, zuletzt Zucker gut unterschlagen und Zitronensaft unterrühren.
5
Kuchen nach 25 Minuten aus dem Ofen nehmen und mit Eischnee bestreichen. Den Kuchen nochmal 20 Minuten fertig backen.
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von lexi2202
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
Benutzerbild von Sannys

KOMMENTARE
Rhabarber-Meringe-Kuchen von Mama

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
so, heute habe ich Deinen Kuchen nachgebacken. 1:1 natürlich. Leider hatte ich keinen roten Rhabarber dazwischen. Hätte sicherlich auch so gut wie Deiner ausgesehen. Wir fanden aber, er war sehr lecker und wird sicherlich noch einmal den Weg auf unsere Kaffeetafel finden :-))). Vielen Dank für`s Rezept liebe Tina.
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
ich mag Rhabarber sehr gern und in Verbindung mit einem leckeren Teig noch viel mehr. Der absolute Höhepunkt für mich ist dann noch die Baiserhaube. Was will man mehr?? Ach ja, noch ein schönes heißes Tässchen Kaffee, dann ist alles PERFEKT! LG Geli
Benutzerbild von Lady-Foxy
   Lady-Foxy
:-D auch einer meiner Lieblingskuchen. Ich mußte meinen Stock ausbuddeln und bei meiner Cousine im Garten unterbringen, da das Teil für meinen Garten zu groß wurde. Hatte im 2. Jahr schon 3 qm eingenommen... Wenn ich dieses Jahr will backen muß ich ihn kaufen. Werde ich auf alle Fälle tun, Deine Fotos haben mich wieder drauf gebracht
Benutzerbild von sternschnuppe23
   sternschnuppe23
ich war auch am überlegen,mal wieder einen rhabarberkuchen zu backen.du hast mich voll auf den geschmack gebracht.dein kuchen sieht so lecker aus.lg christel
Benutzerbild von manschie
   manschie
Klasse gemacht, einfach nur super lecker der würde mir auch schmecken. GLG Manfred

Um das Rezept "Rhabarber-Meringe-Kuchen von Mama" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung