Heidelbeer-Baiser-Kuchen

Rezept: Heidelbeer-Baiser-Kuchen
14
01:00
8
6101
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für ca. 12 Stücke; für den Boden:
100 g
Butter
100 g
Zucker
1
Ei Größe M
4
Eigelb Größe M
1 Päckchen
Vanillezucker
150 g
Weizenmehl Type 405 oder 550
2 TL
BAckpulver
2 EL
Orangenlikör oder -saft
1 TL
abgeriebene Schale von einer Bio-Zitrone
1 TL
abgeriebene Schale von einer Bio-Orange
Für das Baiser
4
Eiweiß Größe M
1 Prise
Salz
200 g
feinster Backzucker
400 g
Heidelbeeren
1 TL
abgeriebene Schale von einer Bio-Zitrone
1 TL
abgeriebene Schale von einer Bio-Orange
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.08.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
904 (216)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
22,4 g
Fett
13,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Heidelbeer-Baiser-Kuchen

ZUBEREITUNG
Heidelbeer-Baiser-Kuchen

1
Eine Springform (26 cm Ø) einfetten, mit Semmelbröseln ausstreuen und kühl stellen. Backofen auf 175° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Früchte putzen, waschen und auf einem Sieb abtropfen lassen.
2
Zucker, Butter und Vanillezucker schaumig schlagen, dann das Ei und die Eigelb einzeln unterrühren. Orangenlikör unter die Butter-Zucker-Mischung rühren.
3
Das mit Backpulver, Zitronen- und Orangenschale gemischte Mehl unter den Teig rühren und in der vorbereiteten Springform (26 cm Ø) glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen etwa 25-30 Minuten backen.
4
Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und 200 g Zucker einlaufen lassen. Eiweiße schlagen, bis es Spitzen zieht und die vorbereiteten Früchte, Zitronen- und Orangenabrieb vorsichtig untermischen. Die Baisermasse auf den vorgebackenen Kuchen geben und auf der unteren Schiene in etwa 25-30 Minuten fertig backen.
5
Herausnehmen, in der Form abkühlen lassen, erst dann den Formrand lösen

KOMMENTARE
Heidelbeer-Baiser-Kuchen

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Den Kuchen hast Du sehr lecker zubereitet, eine tolle Rezeptur, von uns dafür verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
würde ich doch Heute gerne ein Stück zum Kaffee genießen......aber sicherlich bin ich mal wieder viel zu spät dran. LG Geli
   nimmdusiedir
Da hätte ich jetzt gerne ein Sück oder auch zwei--- mhhhhhhh lecker , fein gemacht l.g. Josy
Benutzerbild von jeannie249
   jeannie249
So ein Kuchen macht richtig Lust auf mehr.
Benutzerbild von Heimi
   Heimi
göttlich, ich bin neidig, weil ich kein Stück bekomme

Um das Rezept "Heidelbeer-Baiser-Kuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung