Saftiger Nußkuchen

1 Std 25 Min leicht
( 121 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für ca. 12 Stücke:
weiche Butter 125 g
feinster Backzucker 125 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Rum 1 EL
Salz 1 Prise
Eigelb Größe M 8
gemahlene haselnußkerne 300 g
gehackte haselnußkerne 50 g
Backpulver 1 TL, gestrichen
Eiweiß Größe M 8
Für den Guß:
Puderzucker 250 g
Rum 1 EL
Heißes Wasser etwas
grob gehackte Haselnüsse 50 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
55 Min
Ruhezeit:
2 Std 30 Min
Gesamtzeit:
3 Std 55 Min

1.Eine Springform (26 cm Ø) mit Backpapier belegen. Den Backofen auf 170° C (Umluft: 150° C) vorheizen.

2.Das Eiweiß mit einer Prise Salz zu steifen Eischnee schlagen, beiseite stellen.

3.Die Butter mit Zucker, Salz und Vanillezucker cremig schlagen. Den Rum unterrühren. Die Eigelb einzeln nach und nach unterrühren. Solange Rühren, bis eine cremige Masse entstanden ist.

4.Die gemahlenen und die gehackten Haselnusskerne mit Backpulver vermischen und esslöfflweise unterrühren. Den steif geschlagenen Eischnee portionsweise mit einem Schneebesen unterheben.

5.Den Teig in die vorbereitete Springform geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene ca. 50-55 Minuten backen.

6.Den Kuchen 15-20 Minuten in der Form ruhen lassen, dann erst den Formrand lösen. Auf ein Kuchengitter geben und erkalten lassen.

7.Für den Guß den Puderzucker sieben und mit Rum und soviel heißem Wasser glattrühren, daß ein dünnflüssiger Guss entsteht. Den Kuchen damit überziehen und mit gehackten Haselnußkernen bestreuen. Mit steif geschlagener Sahne servieren.

8.Tipp: Statt mit Puderzuckerguß kann der Kuchen auch mit Vollmilch-Kuvertüre überzogen werden. Dafür werden ca.300 g benötigt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Saftiger Nußkuchen“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 121 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Saftiger Nußkuchen“