KuchenZwerg: KÄSEKUCHEN mit Heidelbeeren

33 Min leicht
( 74 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Margarine 100 gr.
Zucker extrafein 125 gr.
Bourbon-Vanillezucker -eigene Herst.- 1 EL
Hühnerei Eigelb frisch 3
Eiweiß 3
Salz 1 Prise
Quark Magerstufe 500 gr.
Zitrone -den Saft- 1 Stk.
Hartweizengrieß 50 gr.
Backpulver 1 Msp
Heidelbeeren frisch 125 gr.
Semmelbrösel + Margarine für die Form etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
791 (189)
Eiweiß
7,7 g
Kohlenhydrate
17,4 g
Fett
9,6 g

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Eier trennen. Eigelb, Margarine, Zucker und Vanillezucker in eine Rührschüssel füllen. Eiweiß in einer weiteren Schüssel mit Salz zu sehr festem Schnee aufschlagen... beiseite stellen. Heidelbeeren verlesen und in einem Sieb abbrausen ... auf einem Küchentuch abtrocknen lassen.

2.Zitrone ausspressen. Eine kleine Springform mit Margarine dünn einfetten und mit Semmelbrösel ausstreuen. Backofen auf 160° Ober/Unterhitze vorheizen.

Zubereitung:

3.Eigelbmasse schaumig aufschlagen. Quark und Zitronensaft zur Eigelbmasse geben und gründlich verrühren. Grieß mit Backpulver mischen und über die Eigelbmasse geben. Schnell unterrühren.

4.Das steifgeschlagene Eiweiß mit einem Teigschaber "unterheben" ... nicht mehr schlagen oder rühren ... bis kein Eiweiß mehr sichtbar ist.

5.Die fertige Quarkmasse fingerdick in die Springform füllen. Die Heidelbeeren locker unter die restliche Quarkmasse heben ... in die Form füllen. Glattstreichen und auf die mittlere Schiene in den Backofen schieben. BACKZEIT: 75 Min.

6.Nach Beendigung der Backzeit den Ofen ausschalten ... die Tür einen Spalt öffnen ... den Kuchen für 15 Min. - IM OFEN - stehen lassen. Dann erst aus dem Ofen nehmen ... den Rand mit einem Messer lösen ... den Ring noch nicht entfernen. Auf einem Kuchengitter völlig abkühlen lassen.

7.Vor dem Servieren den Springformrand entfernen ... den Käsekuchen dick mit Puderzucker bestauben. (ist er noch warm, schmilzt der Puderzucker) Kuchen in 4, 6 oder 8 Teile schneiden und servieren.

Hinweis:

8.Dieser Käsekuchen ist mit der Heidelbeerfüllung einfach nur l*e*c*k*e*r ... und eignet sich durchaus auch als Dessert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „KuchenZwerg: KÄSEKUCHEN mit Heidelbeeren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 74 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„KuchenZwerg: KÄSEKUCHEN mit Heidelbeeren“