Rhabarber-Rührkuchen

1 Std 25 Min leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rhabarber 400 Gramm
Eier 5
Margarine 250 Gramm
Zucker 250 Gramm
Vanillezucker 2 Päckchen
Salz 1 Prise
Mehl 250 Gramm
Backpulver 1 Päckchen
Mandeln gemahlen 100 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1436 (343)
Eiweiß
4,2 g
Kohlenhydrate
35,4 g
Fett
20,5 g

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
1 Std
Ruhezeit:
15 Min
Gesamtzeit:
1 Std 40 Min

1.Den Rhabarber abziehen ,waschen ,in kleine Stücke schneiden,beiseitestellen.

2.Eier trennen und das Eiweiß steifschlagen ,beiseitestellen.

3.Margarine mit den Zucker, Vanillezucker,Eigelb und einer Prise Salz schaumig schlagen.

4.Das Mehl mit den Backpulver mischen und über die Eigelbmasse sieben und mit den Mixer gut verrühren .

5.Zum Schluß die gemahlenen Mandeln unterrühren.

6.Rhabarber und das Eiweiß unterheben ,in eine Silikonform oder eine gefettete Napfkuchenform geben.

7.Nun ab damit in den 180c.vorgeheizten Ofen für ca. 60 Minuten --Stäbchenprobe machen.

8.Den Kuchen aus den Ofen nehmen ,etwas abkühlen lassen und dann stürzen.

9.Wer möchte kann den Kuchen mit Puderzucker --Zitronenglasur oder ähnlichen überziehen--Guten Appetit

Auch lecker

Kommentare zu „Rhabarber-Rührkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rhabarber-Rührkuchen“