Johannisbeer-Baiser-Kuchen

Rezept: Johannisbeer-Baiser-Kuchen
Ein einfacher Kuchen, aber sehr fruchtig und lecker.
361
Ein einfacher Kuchen, aber sehr fruchtig und lecker.
00:40
39
190081
Zutaten für
1
Personen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für ca. 12 Stücke; Für den Boden:
100 g
Butter
100 g
Zucker
1
Ei Größe M
4
Eigelb Größe M
1 Päckchen
Vanillezucker
150 g
Weizenmehl Type 405 oder 550
2 TL
Backpulver
Rum nach Geschmack
Für das Baiser:
4
Eiweiß Größe M
1 Prise
Salz
150 g
Zucker
400 g
Früchte Johannisbeeren, Heidelbeeren, Stachelbeeren, etc.)
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.07.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1988 (475)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
69,5 g
Fett
21,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Johannisbeer-Baiser-Kuchen

Kirsch-Schokoladen-Küchlein
Butterkeksekuchen

ZUBEREITUNG
Johannisbeer-Baiser-Kuchen

1
Zucker, Butter und Vanillezucker schaumig schlagen, dann das Ei und die Eigelb einzeln dazugeben. Rum (nach Geschmack) unterrühren.
2
Das mit Backpulver gemischte und gesiebte Mehl uner den Teig rühren und in eine gefettete und gebröstelte Springform (26 cm Ø) geben. Bei etwa 175° C (Ober-/Unterhitze) 30 Minuten backen.
3
Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und 150 g Zucker einlaufen lassen. Eiweiß schlagen, bis es Spitzen zieht und die verlesenen Früchte untermischen. Die Masse auf den vorgebackenen Kuchen geben und auf der unteren Schiene nochmal 30 Minuten backen.
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von cockingcool

KOMMENTARE
Johannisbeer-Baiser-Kuchen

Benutzerbild von elfenike
   elfenike
Das ist wieder eine Augeuweide! LG Elfe
Benutzerbild von rolandmuc
   rolandmuc
lecker, werde es gleich backen :-) lasse 5*
Benutzerbild von Kantarell71
   Kantarell71
Mann, sieht der lecker aus! Und genau zur richtigen Zeit gefunden! Juli!!! Der Garten ist voll davon. Besser kann den keine Konditorei machen!!! :-) 5*****! Corinna
Benutzerbild von saarbiene02
   saarbiene02
Hab den Kuchen gebacken und er hat uns allen geschmeckt. Hast also 5 Sterne verdient :-) LG aus dem Saarland
Benutzerbild von lieberlehmi
   lieberlehmi
Spitzen Kuchen, sieht klasse aus. werd ich mal mit Blaubeeren machen.

Um das Rezept "Johannisbeer-Baiser-Kuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung