Schweizer Rüblitorte

1 Std 20 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eigelb 6
Eiweiß 5
Vanillezucker 1 Päckchen
Möhren 400 Gramm
Mandeln gemahlen 300 Gramm
Backpulver 1 Teelöffel
Weizenmehl 5 Esslöffel
Zitronensaft 2 Esslöffel
Nelkenpulver 1 Prise
Zimtpulver 1 Teelöffel
Salz 1 Prise
Zucker 250 Gramm
Butter zum einfetten etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1281 (306)
Eiweiß
7,7 g
Kohlenhydrate
34,3 g
Fett
15,2 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
1 Std
Ruhezeit:
2 Std
Gesamtzeit:
3 Std 20 Min

1.Das Eiweiß steif schlagen, Möhren schälen und fein reiben. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen. Das Eigelb mit dem Zucker so lange schaumig schlagen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

2.Die Mandeln, das Mehlgemisch und die Möhren unter die Eigelbmasse rühren. Dann die Gewürze und den Zitronensaft dazu geben und den Eischnee vorsichtig unterheben.

3.Den Teig in eine gebutterte Springform geben und bei 180 - 200 Grad, je nach Ofen, etwa 60 Minuten backen. Den fertigen Kuchen dann für gut zwei Stunden auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

4.Der Kuchen sollte vor dem Servieren mindestens 24 Stunden durchziehen. Dann ist er besonders saftig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweizer Rüblitorte“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweizer Rüblitorte“