Streuselkuchen vom Blech nach Omas Rezept

1 Std 10 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 400 g
Butter 250 g
Zucker 150 g
Eier 5
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Backpulver 1 Päckchen
Milch 75 ml
für die Streusel
Mehl 250 g
Butter eiskalt 250 g
Zucker 250 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
40 Min
Ruhezeit:
2 Std 10 Min
Gesamtzeit:
3 Std 20 Min

1.Mehl mit Backpulver mischen und sieben. Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren. Die Eier einzel unterrühren und dann die Mehl-Backpulvermischung abwechselnd mit der Milch unterrühren. Den Teig auf eine gefettetes tiefes Backblech (Fettpfanne) streichen. Den Backofen E-Herd 175° / Umluft auf 150° vorheizen.

2.Für die Streusel das Mehl den Zucker und die kalte Butter(die Butter in kleine Stücke schneiden) zu Streusel verarbeiten. Die Streusel gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Das Backblech auf mittlerer Schiene im Backofen ca. 35 - 40 Minuten Backen. Abkühlen lassen und je nach Geschmack mit Sahne Servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Streuselkuchen vom Blech nach Omas Rezept“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Streuselkuchen vom Blech nach Omas Rezept“