Birne - Helene - Kuchen

1 Std 10 Min leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Zucker 100 g
Butter 150 g
Eier 4
Mehl 250 g
Backpulver 1 Päckchen
Schokocreme 175 g
Birnen 3 mittelgroße
ggf. etwas Milch etwas
Puderzucker zum bestäuben etwas

Zubereitung

1.Butter und Zucker schaumig rühren. Die Eier und die Schokocreme (z. B. Nutella) unterrühren.

2.Mehl und Backpulver mischen, über die Butter-Schoko-Masse sieben und einrühren. Sollte der Teig zu fest sein, etwas Milch hinzugeben.

3.Die Birnen schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen, in Würfel schneiden und unter den Teig heben.

4.Den Teig in eine gefettete und ggf. mit Semmelbrösel ausgestreute Springform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 175°C etwa 55 Minuten backen.

5.Den Kuchen in der Form auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Tipp:

6.In der (Vor-) Weihnachtszeit noch eine Prise Lebkuchengewürz in den Teig geben ...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Birne - Helene - Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Birne - Helene - Kuchen“