Schokokuchen - nach Art der Helene

1 Std 15 Min leicht
( 69 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Zartbitter-Kuvertüre 100 g
Butter 250 g
Zucker 200 g
Eier 5
Salz 1 Prise
Zitronensaft 1 Spritzer
Sahne 100 ml
Mehl 450 g
Kakao, ungesüßt 2 EL
sehr reife Minibirnen 8
Fett für die Form etwas

Zubereitung

1.Die Kuvertüre grob hacken, im Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen.

2.Butter und Eier schaumig rühren. Eier, Zitronensaft, Milch und Salz zufügen und in die Butter-Zucker-Masse einrühren

3.Mehl, Kakao und Backpulver vermischen, über die Buttermasse sieben und einrühren.

4.Die Kuvertüre zugießen und alles zu einem glatten Teig verrühren.

5.Den Teig in eine gefettete (und ggf.mit Semmelbrösel ausgestreute) Springform füllen und glattstreichen.

6.Die Birnen schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Die Birnen mit der Wölbung nach oben auf den Teig setzen und leicht eindrücken.

7.Im vorgeheizten Backofen bei 160°C etwa 50 Minuten backen.

8.Den Kuchen kurz in der Form auskühlen lassen, dann die Form entfernen und den Kuchen auf einem Kuchengitter ganz auskühlen lassen.

9.Den Kuchen mit Schokospänen garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokokuchen - nach Art der Helene“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 69 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokokuchen - nach Art der Helene“