Gewürzkuchen

55 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 4
Zucker 200 gr.
Vanillezucker selbstgemacht 1 EL
Rapsöl 200 ml
Amaretto 60 ml
Milch 0,125 l
Kakao 3 EL
Backpulver 1 Päckchen
Mehl 250 gr.
Schokoladenpuddingpulver 1 Päckchen
Spekulatiusgewürz 20 gr.
Salz 1 Pr.
Fett und Brösel für die Form etwas
Puderzucker etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
45 Min
Gesamtzeit:
55 Min

1.Eier trennen, Eiweiß mit Salz steif schlagen, beiseite stellen. Eigelb mit Zucker und Vanillezucker cremig aufschlagen, das Öl langsam unterrühren. Mehl, Kakao, Backpulver, Spekulatiusgewürz und Schokopuddingpulver mischen und abwechselnd mit Milch und Amaretto unter den Teig rühren.

2.Eine Guglhupfform einfetten und ausbröseln. Den Teig einfüllen und bei 180° C ca 45 Min. backen. Bitte Stäbchenprobe machen, da ja jeder Backofen anders bäckt. Dazu ein Holzstäbchen in den Kuchen stecken, bleibt kein Teig mehr hängen ist der Kuchen fertig.

3.Den Kuchen 5 Min in der Form stehen lassen, dann auf einen Kuchendraht stürzen und völlig abkühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gewürzkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gewürzkuchen“