Hermann-Kuchen

1 Std leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für den All-in-Teig:
Mehl 200 gr.
Backpulver 1 Päckchen
Vanillezucker 1 Päckchen
Zucker 150 gr.
Salz 1 Pr
Orangenschale gerieben 1 EL
Eier 3 M-
Öl 75 ml
Milch 150 ml
Hermann-Teig 200 gr.
Mandeln gehackt 100 gr.
Mandeln gemahlen 100 gr.
Schokotröpfchen 100 gr.
***************** etwas
Fett und Brösel für die Form etwas
Puderzucker etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
50 Min
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

1.Das Mehl wird mit dem Backpulver gemischt und in eine Schüssel gesiebt. Dann gibt man Zucker, Vanillezucker, Salz, abgeriebene Orangenschale, Eier, Öl, Milch und den Hermannteig dazu und rührt alles auf höchster Stufe ca. 2 Min. gut durch. Die Mandeln und Schokoladentröpfchen nur kurz unterrühren.

2.Den Teig entweder in eine gefettete und gebröselte Kastenform oder Guglhupfform füllen und glattstreichen. Bei 180° C Ober-und Unterhitze ca. 50 Min. backen........Stäbchenprobe nicht vergessen !!!!!

3.Den Kuchen ca. 10 Min. in der Form stehen lassen und dann auf ein Gitter stürzen, vollständig abkühlen lassen.

4.Den Kuchen vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben........

Auch lecker

Kommentare zu „Hermann-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hermann-Kuchen“