Rhabarber - Streuselkuchen

leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rhabarber 4 Stangen
Butter 200 gr
Zucker 200 gr
Vanillezucker 1 Päckchen
Biozitronenabrieb etwas
Ei 1
Mehl 400 gr
Backpulver 1 TL

Zubereitung

1.Den Rhabarber putzen und in ca 2 cm lange Stifte schneiden und beiseite stellen .

2.Die Butter mit dem Zucker ,Zitronenabrieb und Vanillezucker schaumig rühren. Dann das Ei unterrühren.

3.Das Mehl mit dem Backpulver mischen und portionsweise unter die Buttermischung rühren.

4.Nun mit den Händen den Teig krümelig kneten und 2/3 der Krümel in eine gefettete Springform von 26 cm geben . Den Teig gut andrücken so das ein fester Untergrund entsteht.

5.Auf den Teigboden die Rhabarberstückchen verteilen und die restlichen Krümel locker darüber verteilen.

6.Den Kuchen bei 180° Heißluft auf der mittleren Schiene ca 40 - 45 Min backen

7.Den fertigen Kuchen ca 10Min auskühlen lassen und dann den Springformrand lösen aber nicht von der Bodenplatte.

8.Ist der Kuchen ganz ausgekühlt lässt er sich leichter auf eine Tortenplatte heben und kann mit Puderzucker bestäubt werden .

9.Wenn er warm serviert wird passt dazu ein Klecks Sahne oder Vanilleeis

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rhabarber - Streuselkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rhabarber - Streuselkuchen“