Mein Schokoladenkuchen

1 Std 15 Min leicht
( 159 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Butter 250 g
Zucker 340 g
Eier 4
Mehl + 1/2 Päckchen Backpulver 300 g
Kakaopulver 4 EL
Rum 4 EL
Mandeln gemahlen 50 g
Schokoladenraspeln 200 g
Kokosflocken für die Form etwas
Kuchenglasur aus Vollmilchschokolade, oder Selbstgemachte... ist natürlich noch besser ! 200 g

Zubereitung

1.Die weiche Butter und den Zucker so lange rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat und die Masse schön cremig ist ! Eier einzeln unterrühren. Nach und nach das Mehl + Backpulver , die Mandeln, den Rum und den Kakao dazugeben und alles gut miteinander verrühren. Ganz zum Schluß die Schokoladenraspeln unterheben.

2.Eine Rührkuchenform gut einfetten und mit Kokosflocken ausstreuen. Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad, ca. 60 Minuten backen. Am besten kurz vor Ende der Backzeit mit einem Holzstäbchen eine Garprobe machen, dazu mit dem Stäbchen in der Mitte kurz einstechen.... wenn kein Teig mehr dran kleben bleibt, ist der Kuchen fertig.

3.Kuchen in der Form abkühlen lassen und mit Kuchenglasur dick bestreichen .

4.Ein Tässchen Kaffee dazu und genießen ! Guten Appetit meine Lieben ;-))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mein Schokoladenkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 159 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mein Schokoladenkuchen“