Marmorkuchen

leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter weich 250 Gramm
Zucker 200 Gramm
Bourbon-Vanillezucker 1 Päckchen
Hühnereier frisch 5 Stück
hier Gr. XL etwas
Backpulver und 1 Päckchen
Backpulver 1 Teelöffel
Mehl 200 Gramm
Speisestärke 150 Gramm
Salz 1 Prise
Kakao ungesüßt 2 Esslöffel
Zucker 1 Esslöffel
Karamellsirup 2 Esslöffel
Puderzucker 2 Esslöffel

Zubereitung

1.Butter und Eier auf Zimmertemperatur bringen. Kastenform einfetten und ausstreuen oder mit Backpapier auskleiden. Backofen auf 175 Grad Heißluft vorheizen.

2.Die sehr weiche Butter mit Zucker und Bourbon-Vanillezucker sehr schaumig schlagen. (Die Masse soll weiß-cremig sein).

3.Die Eier einzeln in die Buttermasse einrühren, jedes Ei mindestens 3-4 Minuten.

4.Mehl, Speisestärke, Backpulver und Salz mischen und Löffelweise in die Fett-Eimasse einrühren.

5.Knapp die Hälfte des Teiges in die Backform geben.

6.In den restlichen Teig Kakao, Zucker und Karamellsirup einrühren.

7.Den dunklen Teig ebenfalls in die Form geben, etwas glattstreichen und mit einer Gabel leicht spiralförmig durchziehen.

8.Im vorgeheizten Ofen im unteren Drittel ca. 60 Minuten ausbacken. (Stäbchenprobe)

9.Den Kuchen in der Form ca. 15 Minuten auskühlen lassen . Dann auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig auskühlen lassen.

10.Mit Puderzucker bestreuen... Kaffee kochen und schmausen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marmorkuchen“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marmorkuchen“