Käsekuchen "Bella Italia"

1 Std 30 Min leicht
( 105 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Butter 150 g
Mehl 150 g
Backpulver 1 Msp
Salz 1 Msp
Zucker 250 g
Vanillezucker 2 Päckchen
Amarettini 50 g
Eier 5
Mascarpone 250 g
Quark 500 g
Amaretto 10 EL
Sahnepudding-Pulver 1 Päckchen
Mandelblättchen 100 g
ausserdem: etwas
Fett für die Form etwas

Zubereitung

1.Die Butter bei schwacher Hitze schmelzen und etwas auskühlen lassen.

2.Mehl, Backpulver, Salz, 75 g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker in einer Rührschüssel gut miteinander vermischen und die flüssige Butter dazu gießen. Alles zu Streuseln verkneten und diese in eine gefettete (ggf. mit Semmelbrösel ausgestreute) Springform geben und andrücken.

3.Die Amaretini grob zerbröseln.

4.Die Eier mit dem restlichen Zucker und dem zweiten Päckchen Vanillezucker schaumig schlagen.

5.Mascarpone, Quark, Amaretto, Amarettinibrösel und das Puddingpulver miteinander vermengen und in den Eischaum rühren.

6.Den Teig in die vorbereitete Springform füllen und die Mandelblättchen gleichmäßig darüberstreuen.

7.Im vorgeheizten Backofen bei 175°C etwa 75 Minuten bachen, ggf. den Kuchen nach der Hälfte der Backzeit abdecken.

8.Den Käsekuchen in der Form auskühlen lassen und erst dann aus der Form lösen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käsekuchen "Bella Italia"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 105 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsekuchen "Bella Italia"“