Quarkkuchen mit Schokostreuseln

leicht
( 74 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Butter 250 g
Zucker 200 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Ei 1
Mehl 300 g
Backpulver 0,5 Päckchen
Kakao - schwach entölt 1 Esslöffel
Salz 1 Prise
............................................. etwas
Quark 750 g
Butter 250 g
Zucker 250 g
Eier 4
Puddingpulver - Mandelgeschmack 1 Päckchen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1482 (354)
Eiweiß
6,7 g
Kohlenhydrate
34,9 g
Fett
20,8 g

Zubereitung

1.Butter, Zucker, Vanillezucker, Ei; Mehl, Backpulver, Kakao und Salz zu einem Streuselteig mit dem Knethaken des Handrührgerätes arbeiten. Eine gefettete Springform mit Semmelbrösel ausstreuen und die Hälfte des Teiges auf den Boden und Rand der Springform verteilen.

2.Quark, weiche Butter, Zucker, Eier und Puddingpulver miteinander verrühren und in die Springform auf den Teig streichen. Dann die restlichen Streuseln über die Quarkmasse streuen und gleichmäßig verteilen.

3.Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei Mittelhitze 160 bis 180°C etwa 60 - 90 Minuten backen. Ab und zu nachsehen, damit der Kuchen nicht verbrennt. Nach dem Backen im ausgestelltem Ofen noch ungefär 30 Minuten oder länger ruhen lassen, damit er nicht zusammenfällt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quarkkuchen mit Schokostreuseln“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 74 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quarkkuchen mit Schokostreuseln“