Italienischer Käsekuchen>>

1 Std 30 Min leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Boden
Butter 150 g
Mehl 150 g
Backpulver 1 Msp
Salz etwas
Zucker 75 g
Vanillezucker 1 Pk.
Füllung
Mascarpone 250 g
Quark Magerstufe 500 g
Vanillezucker 1 Pk.
Zucker 175 g
Amaretto 7 EL
Vanillepudding 1 Pk.
Eier 5
Belag
Amarettini Mandelkekse 50 g
Mandeln gehobelt 50 g
Puderzucker etwas

Zubereitung

1.Die Butter schmelzen und abkühlen lassen. Mehl mit Backpulver, Salz, Zucker und Vanillezucker mischen. Die flüssige Butter dazu geben und einen Streuselteig kneten. Springform (26cm) mit Backpapier auslegen und den Teig als Boden andrücken. Kalt stellen.

2.Backofen auf 175°C (Umluft 155°C) vorheizen. Amarettini bis auf einige zum Garnieren in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz zerbröckeln. Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Mascarpone, Quark, Amaretto und das Puddingpulver unterrühren.

3.Die Füllung auf den Boden geben und mit den zerbröckelten Amarettini und den Mandeln bestreuen. Einzelne Amarettini darauf verteilen. Kuchen 75 Minuten backen. Nach 45 Minuten mit Alufolie abdecken. Heraus nehmen und in der Form abkühlen lassen.

4.Vor dem Servieren mit Puderztucker bestreuen. Hinweis: Die Torte sollte nicht zu lange aufgehoben werden (maximal 2 Tage), sonst verliert sie ihre Knusprigkeit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Italienischer Käsekuchen>>“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Italienischer Käsekuchen>>“