Walnußtorte mit Likörglasur

40 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Für den Mürbteig
Mehl griffig 100 Gramm
Butter kalt 70 Gramm
Backzucker 30 Gramm
Für die Karamellnüsse
Kristallzucker 60 Gramm
Walnüsse grob gehackt 120 Gramm
Butter 25 Gramm
für die Nußmasse
Eier 4
Backzucker 50 Gramm
Vollmilch Kuvertüre 40 Gramm
Walnüsse gerieben 100 Gramm
Für die Glasur etwas
Backzucker 50 Gramm
Walnußlikör 3 Esslöffel

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
40 Min

allgemeine Vorbereitungen

1.Die Kuvertüre in einer Schüssel über Dampf schmelzen - Walnüsse für die Nußmasse fein mahlen - Walnüsse für das Karamell grob hacken - Kristallzucker in einer Pfanne unter ständigem Rühren hellbraun karamellisieren - gehackte Walnüsse unterrühren - zuletzt die Butter dazu und die Masse auf halber Flamme noch einige min. karamellisieren - die Karamellmasse auf Backpapier legen und abkühlen lassen - danach mit einem Messerrücken etwas zerdrücken

der Mürbteigboden

2.Mehl mit Butter und Zucker auf einer Arbeitsfläche vermengen und rasch zu einem Teig verkneten - den Teig in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank ca. 30 Minuten rasten lassen - Backofen auf 200 °C vorheizen - Mürbteig rausholen und auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 2 mm dick ausrollen - Tortenring auf 20 cm einstellen und damit den Mürbteig ausstechen - dann mit Backpapier einen Boden für den Tortenring formen - ausgestochenen Mürbteigboden hinein legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen - im vorgeheizten Backrohr ca. 10 Minuten backen - anschließend den Mürbteig rausholen und bereitstellen - Backofentemperatur nun auf 185 °C reduzieren

Die Nussmasse

3.Eier trennen - Eiweiß salzen und mit dem Kristallzucker zu einem cremigem (NICHT festen) Schnee schlagen - Eischnee bis zur Weiterverarbeitung in den Kühlschrank stellen - Eigelb mit Backzucker sehr cremig schlagen - geschmolzene Schokolade, gemahlene Nüsse und Karamellnüsse in die Eigelbmasse einrühren - zuletzt den cremigen Eischnee aus dem Kühlschrank holen und unterheben

4.die Nussmasse auf den vorgebackenen Mürbteigboden füllen und das ganze im vorgeheizten Backofen 10 min. bei 185 °C backen, dann auf 175 °C reduzieren und mit Heißluft weitere 40 -45 Minuten fertigbacken.

die Likörglasur

5.den Staubzucker mit dem Walnusslikör verrühren und die Torte noch warm damit bestreichen.

Nachsatz

6.Dies ist ein altes Hausrezept aus dem Salzburgerland ... dadurch, das in der Nußmasse eine große Menge Karamellnüsse enthalten sind, bekommt diese Torte einen himmlischen "Crunchy Effekt" der alle Nußliebhaber begeistern wird

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Walnußtorte mit Likörglasur“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Walnußtorte mit Likörglasur“