Baumkuchentorte

2 Std leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 20 Personen
Eier 9 Stück
Margarine 375 g
Zucker 375 g
Vanillezucker 1 EL
Rum 4 EL
Mehl 225 g
Speisestärke 150 g
Backpulver 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Aprikose Konfitüre 200 g
Kuchenglasur 300 g
Marsala 1 Teelöffel
Baileys 1 Teelöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1766 (422)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
56,8 g
Fett
18,5 g

Zubereitung

1.6 Eier trennen, Butter schaumig rühren. Nacheinander den Zucker, Vanillezucker, 3 ganze Eier, 6 Eigelb und Rum einrühren. Schaumig schlagen. Mehl, Stärkemehl und Backpulver vermischen. Esslöffelweise unter den Teig heben.

2.6 Eiweiße steif schlagen. Salz dabei einrieseln lassen. Eischnee mit einem Schneebesen vorsichig unter den Teig heben. Ca. 2 EL in einer nur am Boden mit Backpapier ausgelegten Springform verstreichen.

3.Teig unter dem heißen Backofengrill (240°!) 1- 2 min backen, bis er Farbe bekommt. Wieder ca. 2 EL Teig daraufstreichen, ebenso backen. Auf diese Weise den gesammten Teig verarbeiten. Auskühlen lassen. Formrand lösen. Kuchen auf ein Kuchengitter legen.

4.Marmelade erwärmen und durch ein Sieb geben. Tortenrand damit bestreichen. Ca. 30 min trocknen lassen. Kuchenglasur am besten in der Mikrowelle erwärmen. Die Torte damit überziehen.

5.Weil uns der Kuchen zunächst zu trocken erschien, hab ich ihn (von unten!) mit Bailys bzw Marsala (jeweils eine Hälfte!) beträufelt. Schmeckt sehr lecker, ist aber nicht nötig. Einen kleinen Teil des Kuchens hatte ich -in Alufolie gewickelt- kühl gestellt. Wohl durch die Marmalade schmeckte er schön durchgezogen und lecker.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Baumkuchentorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Baumkuchentorte“