Käsekuchen mit Kirschen

1 Std 35 Min leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Teig: etwas
Mehl 250 g
Backpulver 2 TL
Ei 1
Zucker extrafein 75 g
Butter 125 g
Belag: etwas
Eier 3
Zucker 175 g
Vanillinzucker 1 Päckchen
Quark 500 g
Milch 250 ml
Speisestärke 1 EL
Zitronensaft frisch gepresst 1 TL
Semmelbrösel 2 EL
Kirschen Schattenmorellen 1 Glas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1017 (243)
Eiweiß
7,3 g
Kohlenhydrate
35,9 g
Fett
7,6 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
1 Std 20 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
2 Std 5 Min

1.Mehl und Backpulver mischen und auf ein Backbrett geben. In die Mitte eine Mulde drücken, das Ei hineingeben und mit ein wenig Mehl zu einem Brei verrühren. Zucker und Butterstücke darüber geben und alles verkneten. 30 Minuten zugedeckt kühl stellen.

2.Für die Quarkmasse die Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.Quark, Milch, Stärkemehl und Zitronensaft dazugeben und cremig rühren.

3.Eine gefettete Springform (d=26 cm) mit dem Teig auskleiden. Semmelbrösel auf den Teig streuen, und die abgetropften Kirschen darauf verteilen. Die Quarkmasse über die Sauerkirschen geben im im vorgeheizten Backofen bei 160° Umluft 70-80 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käsekuchen mit Kirschen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsekuchen mit Kirschen“