Quarkkuchen mit Eischaum

1 Std 25 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Teig
Zucker 75 g
Mehl 150 g
Backpulver 2 TL
Ei 1
Butter, flüssig 75 g
Belag
Quark 500 g
Zucker 150 g
Eigelb 3
Vanillezucker 1 Päckchen
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Milch 500 ml
Butter, zerlassen 125 g
Eiweiß 3
Zucker 3 EL

Zubereitung

1.Zucker, Mehl, Backpulver, Ei und Butter verrühren. Den Teig ausrollen, in die Form legen und ca. 2cm Rand andrücken.

2.Quark, Zucker, Eigelb, Vanillezucker miteinander verrühren. Milch und Puddingpulver verrühren und mit der Butter der Quarkmasse vorsichtig zugeben. VORSICHT: Spritzt sehr!!! Am Besten ein Küchentuch drüber packen... :)

3.Masse auf den Boden geben und im vorgeheizten Ofen bei 180° für 50' backen. Nach 40'-45' steifgeschlagenes Eiweiß und Zucker steif schlagen und auf dem fast fertigen Kuchen geben. Mit der Gabel kann man kleine "Zipfelchen" aus dem Eiweiß zupfen. Wieder in den Ofen schieben und fertig backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Quarkkuchen mit Eischaum“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quarkkuchen mit Eischaum“