Kirschkuchen mit Eierschecke

leicht
( 133 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Falscher Hefeteig: etwas
Mehl 300 g
Quark 250 g
Zucker 1 Tasse
Öl 1 Tasse
Ei 1
Backpulver 1 Päckchen
Vanillezucker 1 Päckchen
..................... etwas
Quarkcreme: etwas
Zucker 50 g
Ei 1
Butter 50 g
Quark 200 g
...................... etwas
Belag: etwas
Sauerkirschen, entsteint und gut abgetropft 750 g
..................... etwas
Eierschecke: etwas
Milch 400 ml
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Margarine 125 g
Puderzucker 100 g
Eigelb 2
Eiweiß 2

Zubereitung

1.Alle Zutaten für den Teig miteinander verrühren und auf ein gefettetes Backblech ausrollen.

2.Für die Quarkmasse Zucker, Ei und Butter kräftig rühren, den Quark zufügen. Nochmals gut verrühren und dünn auf den Hefeteig streichen.

3.Die Sauerkirschen aus dem Glas gut abtropfen lassen und auf den Kuchen verteilen. Dann mit der Eierschecke-Masse überziehen.

4.Für die Eierschecke aus Milch und Puddingpulver ohne Zucker einen Pudding zubereiten. Margarine, Puderzucker und Eigelb schaumig schlagen. Den etwas abgekühlten Pudding unterrühren. Das Eiweiß steif schlagen und unterheben.

5.Den Kuchen ca. 20-30 Minuten bei 180-200°C im vorgeheizten Ofen backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kirschkuchen mit Eierschecke“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 133 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirschkuchen mit Eierschecke“