Kuchen:Kekstorte vom Blech

1 Std 20 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Teig:
Mehl 250 g
Zucker 150 g
Eier 3
Vanillezucker 1 mal
Zitrone 1
Backpulver 0,5 Pck
Füllung:
Milch 0,5 l
Sahnepuddingpulver 2 Pck
Butter weich 250 g
Glasur:
Eier 2
Puderzucker 3 El
Kakao ungesüßt 3 El
Kokosfett 250 g
Butterkekse 1 Pck
Goldbrand etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1712 (409)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
28,7 g
Fett
31,2 g

Zubereitung

Boden:

1.Für den Boden die Zutaten mit einer kleinen Tasse Milch glatt rühren auf ein Blech geben. Jetzt bei 180 C° ca 10-15 min goldbraun backen.

Füllung:

2.Für die Füllung das Puddingpulver mit etwas Wasser anrühren. Die Milch mit etwas Zucker Ich habe 3 El genommen aufkochen das angerührte Puddingpulver einrühren aufkochen lassen und etwas abkühlen lassen.

3.Die Butter schaumig rühren und löffelweise unter den Pudding rühren. Der Pudding und die Butter müssen ungefähr die gleiche Temperatur haben.Diese Masse auf den Kuchenboden verteilen.

Glasur:

4.Für die Glasur das Kokosfett schmelzen lassen. Die Eier mit dem Zucker und Kakao vermischen jetzt das Kokosfett tröpfchenweise zugeben und gut verrühren.

5.Die Kekse kurz in Goldbrand tauchen dann auf dem Kuchen verteilen. Zum Schluss die Glasur auf die Kekse geben.

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen:Kekstorte vom Blech“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen:Kekstorte vom Blech“